Empfehlen Sie diese Seite Ihrem sozialen Netzwerk

Projektträgerin
EAF-Logo

gefördert vom
BMFSFJ-logo
 

Monika Studinger

Monika Studinger ist seit 2005 als selbstständige Beraterin und Coach tätig. Sie hat nach einer kaufmännischen Ausbildung diverse Fortbildungen und Fernstudien-Gänge absolviert. So ist sie zertifizierte Personaltrainerin Bankakademie Schloß Montabaur mit Abschluss als Trainerin ADG/BDVT und hat eine Ausbildung als NLP Practitioner sowie einen Fernstudiengang Systemisches Coaching mit Diplom abgeschlossen. Eine Fernstudium Unternehmensberatung Fachrichtung Personalwesen bei der Europäischen Berufs- und Wirtschaftsakademie in St. Gallen rundet das Beratungs-Grundlagen-Knowhow ab.

Praktische Erfahrungen sammelte sie unter anderem durch 3 1/2 Jahre Verkaufspraxis in der Exportabteilung einer Schweizer Firma mit Schwerpunkt Verkaufsorganisation. Es folgten erste selbstständige Schritte im Einzelhandel und einige Jahre Vertriebstätigkeit in einem regionalen Bankinstitut. In diesem Bank-Institut war sie zum Schluss als Leiterin Personal und Personalentwicklung tätig.

Ihre Kunden sind kleine und mittelständische Unternehmen und Organisationen, sowohl in Deutschland wie auch in der Schweiz.

Ehrenamtliches Engagement und aktives „Netzwerken“ sind ihr neben Beruf und Familie sehr wichtig. So ist sie Mitglied in der Vollversammlung der IHK Hochrhein-Bodensee, Gemeinderätin in ihrer Gemeinde Albbruck am Hochrhein, Vorsitzende der Landfrauen Unteralpfen und Fördermitglied der Wirtschaftsjunioren Hochrhein.

Monika Studinger ist Jahrgang 1964, verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Sie lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf am Rande des Schwarzwalds. Ihr Lebensmotto: „Wenn Du die Welt verändern willst, fang bei Dir selbst an“. Sie liebt neue Herausforderungen, reist gerne und bewegt sich mit Vorliebe in der freien Natur beim Wandern, Radfahren, Joggen und Walken.