Empfehlen Sie diese Seite Ihrem sozialen Netzwerk

Projektträgerin
EAF-Logo

gefördert vom
BMFSFJ-logo
 

Potenziale erkennen – Chancen ermöglichen

  • Die Regionalen Bündnisse standen unter der Leitung der (Ober-) Bürgermeister/innen bzw. der Landräte. In jeder Region beteiligten sich rund zehn Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branchen, darunter mindestens ein kommunales Unternehmen.
  • Jedes Bündnis startete mit einem Runden Tisch mit Unternehmen, Verbänden und Netzwerken. Bei dieser Auftaktveranstaltung wurde ein Fahrplan für regionsspezifische Maßnahmen und Aktivitäten entwickelt.
  • Die Regionalen Bündnisse dienten als Plattform, um in der Kommune bzw. im Landkreis Erfahrungen auszutauschen und passgenaue Konzepte zur Förderung von Frauen in Führungspositionen zu entwickeln und umzusetzen. 
  • Das Programm hatte eine Laufzeit von vier Jahren und wurde 2015 mit Regionalen Abschlussveranstaltungen zur Präsentation der erreichten Erfolge und Ergebnisse beendet.
  • Die Regionalen Bündnisse wurden von regionaler und überregionaler Öffentlichkeitsarbeit begleitet.
Zeitplan
Zeitplan