Empfehlen Sie diese Seite Ihrem sozialen Netzwerk

    Projektträgerin
    EAF-Logo

    gefördert vom
    BMFSFJ-logo
     
    15.04.2015

    Hillary Clinton veröffentlicht No Ceilings Full Participation Report zum Thema Gleichberechtigung und Frauen in Führungspositionen

    Fortschritte in der Gleichberechtigung von Frauen haben direkte positive Auswirkungen auf die gesamte Gesellschaft und die Wirtschaft eines Landes. Nach Schätzungen der OECD ist ein Viertel des Wirtschaftswachstums in Europa zwischen 1995 und 2008 auf die gestiegene Erwerbstätigkeit von Frauen zurückzuführen. Im Detail stellt der Full Participation Report der Initiative No Ceilings die Fortschritte und noch bestehenden Schwierigkeiten für die Gleichberechtigung von Frauen und Mädchen dar.

    Für Spitzenpositionen in der Privatwirtschaft ist demzufolge insgesamt ein Anstieg der weiblichen CEO’s zu verzeichnen. Während 1995 in den 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt keine einzige Frau diese Position besetzte, lag im Jahr 2014 der Frauenanteil hier bereits bei vier Prozent. Weiterhin sei in 70 Prozent der Vorstände weltweit mindestens eine Frau vertreten und laut OECD sind insgesamt zehn Prozent der Vorstandssitze weiblich besetzt. Für den Managementbereich zeigen Zahlen der ILO (Internationale Arbeitsorganisation), dass bis 2012 in 77 Prozent der Länder weltweit der Frauenanteil im Management angestiegen ist.

    Auch konnte die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen am politischen, ökonomischen und zivilgesellschaftlichen Leben gestärkt werden. So garantieren beispielsweise 95 Prozent der Verfassungen, die seit 1995 weltweit verabschiedet wurden, das Wahlrecht für Frauen. Weiterhin sind weltweit 55 Prozent der Frauen erwerbstätig, gegenüber 82 Prozent der Männer.
    Bei den Grundbedürfnissen und Menschenrechten wurden Fortschritte insbesondere bei der rechtlichen Gleichstellung von Frauen durch Gesetzesänderungen, internationale Abkommen und UN-Resolutionen erzielt.

    Der Bericht der Clinton Foundation, der Bill & Melinda Gates Foundation, des Magazins The Economist und der University of California basiert auf einer breit angelegten Querschnittsanalyse von Daten der letzten 20 Jahre und aus 197 Ländern.

    Weitere Informationen zum No Ceilings Full Participation Report finden Sie hier.