Empfehlen Sie diese Seite Ihrem sozialen Netzwerk

Projektträgerin
EAF-Logo

gefördert vom
BMFSFJ-logo
 

Klinikum Burgenlandkreis GmbH

Regionales Bündnis
Burgenlandkreis
Branche
Gesundheits- u. Sozialwesen
Beschäftigte am Standort
501-2000 Beschäftigte
Kurzprofil

Die Klinikum Burgenlandkreis GmbH besteht aus den Betriebsstätten Saale-Unstrut Klinikum Naumburg und Georgius-Agricola Klinikum Zeitz und ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätskliniken Jena und Leipzig. Die Kliniken der Basisversorgung besitzen ca. 700 Betten.
Es werden jährlich in 17 Fachabteilungen ca. 24.000 stationäre und 36.000 ambulante Patienten versorgt.

Unsere Ziele:
Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Attraktivität als Arbeitgeber zu verbessern. Des Weiteren sollte sich aufgrund des traditionell hohen Frauenanteils in Krankenhäusern dies auch in der Führungsebene widerspiegeln. Die Mitarbeit im Bündnis ist für uns eine Möglichkeit, eine höhere Frauenquote in den Führungspositionen unseres Unternehmens zu erzielen.

Ansprechperson
Lars Frohn, Geschäftsführer
E-Mailadresse
www.klinikum-burgenlandkreis.de

zur Liste