Empfehlen Sie diese Seite Ihrem sozialen Netzwerk

Projektträgerin
EAF-Logo

gefördert vom
BMFSFJ-logo
 

GSW Gemeinschaftsstadtwerke GmbH | Kamen-Bönen-Bergkamen

Regionales Bündnis
Kreis Unna
Branche
Energiewirtschaft
Beschäftigte am Standort
51-200 Beschäftigte
Kurzprofil

Seit 1995 gibt es die GSW Gemeinschaftsstadtwerke GmbH Kamen - Bönen - Bergkamen mit Sitz in Kamen und nahezu 200 Mitarbeiter/innen. Die wirtschaftliche Tätigkeit lässt sich grob in folgende Segmente untergliedern: Regionale Energie- und Wasserversorgung, der Betrieb von Freizeiteinrichtungen (Sauna, Eishalle, Hallen-/Freibäder) und Telekommunikation. Die GSW sind aufgrund ihrer Anteilseigner, den Kommunen Kamen, Bönen und Bergkamen, ein kommunales Unternehmen. Der interkommunale Ansatz hat sich hierbei zweifellos bewährt. So bieten die GSW den Menschen ein Angebot, das eine Kommune allein in dieser Form nicht ermöglichen könnte.

Als kommunales Unternehmen tragen die GSW Verantwortung für die Region. Das Engagement im Regionalen Bündnis resultiert aus der gesellschaftlichen Aufgabe. Darüber hinaus ist es aufgrund des demografischen Wandels und der somit rückläufigen Anzahl von Bewerbungen für die Zukunft wichtig, vermehrt Frauen anzusprechen. Gerade auch in den technischen Ausbildungsberufen.

Ansprechperson
Frau Hengst, Personalleiterin
Unternehmenswebsite
www.gsw-kamen.de

zur Liste