Empfehlen Sie diese Seite Ihrem sozialen Netzwerk

Projektträgerin
EAF-Logo

gefördert vom
BMFSFJ-logo
 

KVS GmbH

Regionales Bündnis
Kreis Saarlouis
Branche
Transport und Verkehr
Beschäftigte am Standort
51-200 Beschäftigte
Kurzprofil

Die KVS GmbH ist ein regionales Nahverkehrsunternehmen und bedient mit 25 Buslinien ein Verkehrsgebiet mit rund 160.000 Einwohner/innen im Landkreis Saarlouis. Anteilseigner sind der Landkreis Saarlouis und die Städte Saarlouis und Dillingen. 

Derzeit sind Frauen im ÖPNV, wie grundsätzlich in technischen Sparten, stark unterrepräsentiert, insbesondere in den Bereichen Fahrdienst, Fahrzeugtechnik, Werkstatt und Planung. Man findet sie eher als Sachbearbeiterinnen in der Verwaltung. Der Frauenanteil in Führungspositionen beträgt nur ca. 15%.

Sowohl im eigenen Unternehmen als auch überregional ist für die nächsten Jahre ein Fachkräftemangel, insbesondere im gewerblich-technischen Bereich, absehbar. Obwohl die ÖPNV-Unternehmen gute Beschäftigungs- und Qualifizierungschancen bieten, werden Sie – insbesondere von Frauen - nicht als mögliche bzw. als attraktive Arbeitgeber wahrgenommen.

Durch die Mitarbeit im Regionalen Bündnis hoffen wir, verstärkt junge Frauen für den ÖPNV und seine vielfältigen Berufsbilder gewinnen zu können. 

Ansprechperson
Silvia Paulus, Marketing
Unternehmenswebsite
www.kvs.de

zur Liste