Empfehlen Sie diese Seite Ihrem sozialen Netzwerk

Projektträgerin
EAF-Logo

gefördert vom
BMFSFJ-logo
 

Mittelbayerischer Verlag KG

Regionales Bündnis
Regensburg
Branche
Medienwirtschaft, Verlagswesen, Öffentlichkeitsarbeit
Beschäftigte am Standort
501-2000 Beschäftigte
Kurzprofil

Der Mittelbayerische Verlag ist ein mittelständisches Unternehmen in Familienbesitz. Was vor der eigenen Haustür passiert, ist die interessanteste Nachricht! Unser zentrales Verlagsprodukt ist deshalb die lokale Tageszeitung. Neben der Tageszeitung erscheinen im Verlag eine Reihe weiterer lokaler Medienangebote: Die Rundschau, das Anzeigenblatt des Verlags mit sieben Ausgaben und einer wöchentlichen Verbreitung von über 460.000 Stück, Mittelbayerische.de, das Online-Nachrichtenangebot der Mittelbayerischen Zeitung, die lokale Community Kult mit dem Portal Kult.de und dem Kult Stadtführer für Regensburg. Branchen- und themenbezogene Publikationen wie die “Mittelbayerische Journale“, die “Expertenseiten” und Sonderveröffent-lichungen von der Geschäftsneueröffnung bis hin zur Festspielbeilage runden das Angebot ab.

Bereits jetzt ist die Hälfte der Führungspositionen im Mittelbayerischer Verlag mit Frauen besetzt. Diese Quote möchten wir auch weiterhin beibehalten und möchten dies mit unserer Teilnahme am Regionalen Bündnis unterstreichen. Zudem sollen Frauen in Führungspositionen beim Mittelbayerischen Verlag zukünftig auch die Möglichkeit haben, Familie und Berufsleben optimal zu vereinbaren. 

Ansprechperson
Jasmin Meier, Teamleitung Personal
Unternehmenswebsite
www.mittelbayerischer-verlag.de

zur Liste