Empfehlen Sie diese Seite Ihrem sozialen Netzwerk

Projektträgerin
EAF-Logo

gefördert vom
BMFSFJ-logo
 

Sparkasse Wetzlar

Regionales Bündnis
Lahn-Dill-Kreis
Branche
Banken, Versicherungen
Beschäftigte am Standort
501-2000 Beschäftigte
Kurzprofil

Die Sparkasse Wetzlar ist der Finanzdienstleister Nr. 1 der Region Lahn-Dill.
Mit unserem flächendeckenden Filialnetz und den BeratungsCentern praktizieren wir räumliche und geistige Nähe zu unseren Kundinnen und Kunden. Diese können sich jedoch nicht nur auf kurze Wege und einen fairen Partner verlassen, sondern ebenso auf hohe Beratungskompetenz und umfassenden Service. Die Kenntnisse des lokalen Marktes werden durch das Know-how der Partnerunternehmen in der Sparkassen-Finanzgruppe ideal ergänzt. Die Sparkassen-Finanzgruppe ist Deutschlands größte Finanzgruppe. "Leistung mit System" bedeutet für unsere Kunden den entscheidenden Vorteil: In allen Fragen rund ums Geld benötigen sie nur einen Ansprechpartner.

Aus der lokalen Verankerung der Sparkasse Wetzlar mit den Städten und Gemeinden ihres Geschäftsgebietes resultiert ein Nutzen für den Wirtschafts- und Lebensraum Lahn-Dill. Die natürliche Interessenidentität der Sparkasse mit der heimischen Wirtschaft, den Kommunen und den hier lebenden Bürgern hat ein gemeinsames Ziel: die stetige positive Entwicklung der Region. Damit ist die Sparkasse ein wichtiger Teil der wirtschaftlichen Infrastruktur und ein bedeutender Stabilisator der regionalen Entwicklung. Davon und vom gesellschaftlichen Engagement der Sparkasse profitieren nicht nur unsere Kundinnen und Kunden, sondern alle hier lebenden Bürger/innen durch ein Mehr an Lebensqualität - Tag für Tag. Und darauf sind wir stolz.

Sparkasse Wetzlar. Gut für die Region Lahn-Dill. „Zukunft weiblich gestalten - Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen im Industrieraum Lahn-Dill“ - ist für die Sparkasse Wetzlar ein Projekt, das wir unterstützen. Wir hoffen, durch die Regionalen Bündnisse für Chancengleichheit und die Expertinnen und Experten der EAF Impulse zu erhalten, wie wir mehr Frauen „motivieren“ können sich auf Führungspositionen zu bewerben.

Ansprechperson
Sabine Götz, Bereichsdirektorin Personal
Unternehmenswebsite
www.sparkasse-wetzlar.de

zur Liste