Empfehlen Sie diese Seite Ihrem sozialen Netzwerk

Projektträgerin
EAF-Logo

gefördert vom
BMFSFJ-logo
 

Sparkasse Dillenburg

Regionales Bündnis
Lahn-Dill-Kreis
Branche
Banken, Versicherungen
Beschäftigte am Standort
201-500 Beschäftigte
Kurzprofil

Die Sparkasse Dillenburg ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts und hat ihren Sitz in Dillenburg. Grundlagen für die Geschäftstätigkeit der Sparkasse sind im
Wesentlichen das Kreditwesengesetz, das Hessische Sparkassengesetz, die Satzung der Sparkasse und die Satzung des Sparkassenzweckverbandes Dillenburg.

Als ein dem gemeinen Nutzen dienendes Wirtschaftsunternehmen hat die Sparkasse die satzungsmäßige Aufgabe, geld- und kreditwirtschaftliche Leistungen zu erbringen. Die Angebotspalette der Sparkasse umfasst die wesentlichen Bereiche des Bankgeschäfts. Durch die Zusammenarbeit im Rahmen des Verbundsystems der Sparkassenorganisation gehören daneben Angebote aus dem Versicherungs-, Bausparkassen- und Immobiliensektor sowie Investment und Leasingbereich zum Produktportfolio.

Geschäftsgebiet der Sparkasse Dillenburg, des größten selbstständigen heimischen Kreditinstitutes, ist im Wesentlichen der ehemalige Dillkreis. Als regional tätiges Kreditinstitut ist die Sparkasse Partner der heimischen Wirtschaft. Entsprechend ihrem Satzungsauftrag konzentriert sie die geschäftlichen Aktivitäten auf ihr Geschäftsgebiet und setzt damit wichtige Impulse für die Entwicklung des heimischen Raums.
Die Vertriebsaktivitäten sind auf eine persönliche, ganzheitliche Beratung ausgerichtet.

Für ausgesuchte Bereiche der Finanzdienstleistung bestehen Beratungscenter. Jeweils für Firmenkunden mit deren spezifischem Beratungsbedarf und für Kunden mit besonderen Ansprüchen bezüglich Vermögensaufbau, Vermögensabsicherung und Vermögensoptimierung stehen Spezialteams zur Verfügung. Dies gilt auch für die Beratung rund um die Immobilie.

Die Nähe zu unseren Kunden steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Deshalb kommt dem Filialnetz in der Vertriebsausrichtung besondere Bedeutung zu. Die Präsenz in der Fläche mit 33 Filialen sowie fünf Haltestellen unserer fahrbaren Filiale ist wesentliche Grundlage der Vertriebsstrategie. Vier Selbstbedienungsfilialen runden dieses Angebot ab. Ergänzend bieten wir unseren Kunden die Erledigung der Bankgeschäfte per Internet - bzw. per Home-Banking an. Wir sichern unseren Kunden gemeinsam mit unseren Verbund- und  Kooperationspartnern den Zugang zu dem gesamten Dienstleistungsspektrum und der vollständigen Produktpalette einer modernen Bank. Hierzu zählen vielfältige Anlagemöglichkeiten vom klassischen Sparkassenbrief über Wertpapiere und Aktien bis hin zu Investmentfonds und fondsgebundenen Vermögensverwaltungen.

Mit der Vergabe von Dispositionskrediten und Wohnungsbaudarlehen, von gewerblichen Darlehen sowie öffentlichen Fördermitteln und Leasing runden wir unser Angebot rund um das Thema Finanzen ab.

Ansprechperson
Alexander Lenz, Alexander Lenz, Abteilungsdirektor Vorstandssekretariat/Personalmanagement, -entwicklung/Vertriebsmanagement
Unternehmenswebsite
www.sparkasse-dillenburg.de

zur Liste